FF-Zeiselmauer

NEUIGKEITEN

20.08.2017 – B3 – Wohnhausbrand

 Die Kameraden der FF-Zeiselmauer wurden um 21:36 Uhr mittels Sirene, Personenrufempfänger und SMS zu einem Wohnhausbrand in Muckendorf alarmiert. Kurz darauf fuhr das erste

weiterlesen

18.08.2017 – T1 – Hornissen

Der Wespen- und Hornissendienst unserer Wehr wurde am Abend des heutigen Tages zu einem Hornissennest in der Dietrichgasse alarmiert. Die Bewohner des Hauses befürchteten,

weiterlesen

14.08.2017 – WEGRÄUMEN – Feuerwehrfest

Die Zusammenräumarbeiten nach einen Fest gestalten sich immer schwierig. Am frühen Morgen begannen 18 Kameradinnen und Kameraden mit dem Zusammenräumen, unterstützt von unseren "Altspatzen"

weiterlesen

14.08.2017 – NEUES FEUERWEHRMITGLIED

Wir freuen uns, dass wir wieder ein neues Feuerwehrmitglied zu unserer Mannschaft gefunden haben. Es ist erfreulich, dass sich selbst in unserer schnelllebigen Zeit

weiterlesen

11.-13.08.2017 – FEUERWEHRFEST

Das diesjährige Feuerwehrfest war das 37. Fest, welches wie in den letzten Jahren, beim Feuerwehrhaus in der Schulgasse veranstaltet wurde. Wir glauben, dass es

weiterlesen

09.08.2017 – T1 – Hornissen

1 2 3 Die Kameraden wurden telefonisch von einem besorgten Haubewohner über ein  Hornissennest im Dachvorsprung einer Terrasse alamiert.  Kurz nach dem Anruf rückten unser Einsatzteam

weiterlesen

07.-10.08.2017 – VORBEREITUNG – Feuerwehrfest

07.08.2017 Heute fiel der Startschuß zum Beginn der Vorbereitungsarbeiten für unser diesjähriges Feuerwehrfest. Die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr hatten alle Hände voll zu

weiterlesen

04.08.2017 – FEUERWEHRSTORCH

Am 29. Juli 2017 war der  Feuerwehrstorch wieder auf Besuch bei der FF-Zeiselmauer. Die kleine Viktoria - 53 cm und 4080 g - erblickte

weiterlesen

01.08.2017 – T1 – Verkehrsunfall

Die FF-Zeiselmauer wurde um 11:26 Uhr mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS zu einem Verkehrsunfall auf der LH 118 zwischen St.Andrä und Wolfpassing im Einsatzgebiet der

weiterlesen
Wespe-GRAFIK

20.07.2017 – T1 – Wespen

Die Kameraden wurden telefonisch von einem besorgten Hausbewohner über ein  Wespennest unter der Fensterbank des Kinderzimmerfensters alamiert.  Kurz nach dem Anruf rückten unser Einsatzteam für Wespen

weiterlesen