Der Grundkurs in Erster Hilfe und Unfallverhütung hat zum Ziel, einerseits das bereits Erlernte zu wiederholen und zu festigen, andererseits die Kursteilnehmer mit der Hilfeleistung nach Unfällen oder bei Eintritt plötzlicher Erkrankungen so vertraut zu machen, dass sie selbstständig und eigenverantwortlich Erste Hilfe leisten können. Die Beschäftigung mit verschiedenen Unfallursachen soll zur Unfallverhütung beitragen.

Dieser 16-stündige Erste Hilfe-Kurs wurde seitens der FF-Zeiselmauer von den Kameraden Nathalie MOKRY-BREUNHÖLDER und Bernhard SAILER mit Erfolg besucht.