Ziel:  Der Teilnehmende soll über rechtliche und organisatorische Grundlagen für den Einsatz Bescheid wissen.

Beschreibung: In diesem Modul sollen die Teilnehmenden anhand von Beispielen Kenntnis über Rechtsvorschriften und organisatorische Grundlagen erhalten, welche bei einem Einsatz als Einheitskommandant bis zum Einsatzleiter Anwendung finden.

Inhalte:

  • Recht im Einsatz
  • Rechtsstellung des Einsatzleiters
  • Allgemeine Pflichten zur Brandbekämpfung
  • Allgemeine Pflichten zur Verhütung und Bekämpfung von örtlichen Gefahren
  • Sicherungsmaßnahmen, Brandwache, Brandsicherheitswache
  • Brandursachenermittlung
  • Absichern unaufschiebbarer Verkehrsbeschränkung
  • Entfernung von Verkehrshindernissen
  • Mitwirkung von Sicherheitsorganen
  • Grundwasserverseuchung
  • Katastrophenhilfsdienst der Freiwilligen Feuerwehren

Zielgruppe: Führungskräfte der Feuerwehr

Voraussetzungen: Grundlagen Führung (GFÜ)

Ausbildungsart/Methode: Lehrgespräch, Vortrag

Dieser Ausbildungslehrgang in dr NÖ-Landesfeuerwehrschule Tulln wurde von den Kameraden Robert FLEISCHMANN jun. und Thomas KRAMEL mit Erfolg besucht.