Die heutige Übung wurde im Stationsbetrieb durchgeführt.

STATION 1: Atemschutz „Finnentest“ - Der Finnentest ist eine Version die Atemschutztauglichkeit bzw. Fitness der Atemschutzgeräteträger zu überprüfen. Dabei müssen fünf verschiedene Stationen in einer vorgegeben Zeit in voller Einsatzausrüstung mit Atemschutzgerät bewältigt werden.

STATION 2: Geräteschulung - Bei dieser Station wurden einige technischen Geräte - hydraulische Bergegeräte, Druckbelüfter - des HLF A-3 auf ihre Funktion und mögliche Einsatzszenarien erläutert und anschließend geübt