AutorRobert Fleischmann

19.09.2018 – TECHNISCHE ÜBUNG

Ziel der heutigen technischen Übung war einen PKW so zu stabilisieren, dass die verletzten Insassen bei einer Bergung nicht unnötigen Belastung durch Erschütterungen ausgesetzt sind. Dies wurde mit den im HLF-A 3 befindlichen Gerätschaften - Hebekissen, Wagenheber, Unterlagsholz &-keile - von den anwesenden KameradInnen bravourös durchgeführt. Im Anschluss an die Übung folgte eine kurze Nachbesprechung vor Ort, bei der wurde auch über verschiedene andere Möglichkeiten der Stabilisierung von verunfallten Fahrzeugen diskutiert.

06.09.2018 – BRANDDIENSTÜBUNG

Die erste Übung im zweiten Halbjahr 2018 hatte zwei Übungsstationen. Eine Gruppe testete den neuen Löschbrunnen in der Altmanngasse auf seine Funktionalität und Wasserstand, ebenso wurde über die Installation und Ausrichtung des Steigrohres diskutiert.

Die zweite Gruppe unserer Feuerwehr führte eine Maschinistenschulung durch. Dabei wurde großes Augenmerk auf die Bedienung der TS (TragkraftSpritze) gelegt. Es wurde auch die richtige Vorgehensweise bei verschiedenen Wasserentnahmestellen geübt.

02.09.2018 – T1 – Hornissen

Der Wespen- & Hornissendienst  unserer Feuerwehr war auch heute wieder in der Nibelungengasse im Einsatz. Ein Hornissenschwarm hatte sich im Vogelhaus in der Nähe eines Wohnungsfensters eingenistet. Da ein Hausbewohner allergisch auf Stiche diverser Insekten reagiert wurde die FF-Zeiselmauer alarmiert. Von unseren Spezialisten wurden die Hornissen fachgerecht entfernt.

EINGESETZTE KRÄFTE:

  • FF-Zeiselmauer - 1 Mann
  • VORAUS

29.08.2018 – LEHRGANGSBESUCH

27.08.2018 – LEHRGANGSBESUCH

13.08.2018 – FEUERWEHRSTORCH

Am 08. August 2018 war der  Feuerwehrstorch wieder auf Besuch bei der FF-Zeiselmauer.

Der kleine Casey - 53 cm und 4082 g - erblickte um 11:58 Uhr das Licht der Welt und machte unseren Kameradin Nathalie Mokry-Breunhölder und ihren Gatten zu stolzen Eltern.

Von den Kameraden der FF-Zeiselmauer wurde vor dem Wohnhaus der Familie der "Feuerwehrstorch" aufgestellt, welcher der jungen Familie die besten Wünsche für die gemeinsame Zukunft überbringen soll.