AutorRobert Fleischmann

16.05.2019 – TECHNISCHE ÜBUNG

Das Ziel der heutigen technischen Übung, welche von Lennart Kramer und Bernhard Sailer ausgearbeitet wurde, war die zur Verfügung stehenden Zug- und Hebemittel richtig anzuwenden.

So wurde der richtig Aufbau der Erdverankerung erklärt und durchgeführt. Es wurde  auch die richtige Anwendung der Umlenkrollen vorgeführt. Ebenso wurden die Kameraden in die richtige Funktionsweise und Handhabung des Greifzuges unterwiesen.

Zum Abschluss der Übung wurden auch noch die Hebekissen und deren Funktionsweise auf das genaueste erklärt.

11.05.2019 – S1 – BENZIN- bzw. ÖLAUSTRITT

Die Kameraden der FF-Zeiselmauer wurden um 14:42 Uhr zu einem Schadstoffeinsatz (S1) in Zeiselmauer Bahnhofplatz alarmiert.

Ein abgestellter PKW ohne behördliche Kennzeichen verlor verschiedene Betriebsmittel. Aufgabe der Feuerwehr war, Ölbindemittel aufzubringen um die ausfließenden Flüssigkeiten zu binden.

EINGESETZTE KRÄFTE:

  • FF-Zeiselmauer - 9 Mann
  • HLF-A 3
  • KLF
  • Polizeiinspektion Königstetten

10.05.2019 – NEUER UNTERABSCHNITTSKOMMANDANT

Der aktuelle Kommandant - Robert Fleischmann-FF-Zeiselmauer - des Unterabschnittes 2 musste aus Altersgründen seine Funktion zurücklegen.

Aus diesem Grund wurde im FF-Haus Zeiselmauer ein neuer Unterabschnittskommandant gewählt. Die Wahl fiel einstimmig an Rudolf SPIEGL, FF-Königstetten. Abschnittskommandant BR Leopold Mayer und Abschnittskommandant-Stellvertreter ABI Dominik Rauscher gratulierten dem neuen Unterabschnittskommandanten,

10.05.2019 – GEMEINSAM-SICHER-FEUERWEHR

Heute kam es zum Gegenbesuch der beidem 3. Klassen der Volksschule Zeiselmauer besuchten im Rahmen der Aktion "GEMEINSAM-SICHER-FEUERWEHR" unsere Feuerwehr.

Den Kindern wurde die Ausrüstung - Fahrzeuge, Geräte, Einsatz- und Schutzbekleidung - gezeigt und erläutert.

Des weiteren wurde ihnen das freiwillige Feuerwehrwesen erklärt, ebenso wurde den Kindern das richtige Absetzen eines Notrufes erläutert. Sowie einfache Dinge des Brandschutzes und der Unfallvermeidung gezeigt und erklärt.

07.05.2019 – GEMEINSAM-SICHER-FEUERWEHR

Im Rahmen der Aktion "GEMEINSAM - SICHER - FEUERWEHR" besuchten Kameraden der FF-Zeiselmauer die beiden 3. Klassen in der Volksschule Zeiselmauer. Den Kindern wurden die Aufgaben der Feuerwehr, richtiges Alarmieren, richtiger Umgang und Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit Feuer und technischen Geräten erklärt.

Ebenso wurde ihn beiden Klassen kleine Experimente mit Feuer und deren Auswirkungen vorgeführt.

Die Kinder waren an den Ausführungen sehr interessiert und stellten manche verzwickten Fragen.

04.05.2019 – FLORIANIFEIER

Die traditionelle "Florianifeier", welche auf Initiative von Diakon Lorenz Denner zum zweiten Mal auf den Pfarrverband  Zeiselmauer - St.Andrä-Wördern ausgeweitet wurde feierten die Feuerwehren aus Muckendorf-Wipfing,  St. Andrä Wördern, Wolfpassing und Zeiselmauer gemeinsam den Namenstag des heiligen Florian - den Schutzpatron der Feuerwehren.

Nach einem gemeinsamen Ehrenzug zur Florianikapelle in Zeiselmauer entzündete jeder Feuerwehrkommandant eine Kerze für die verstorbenen Kameraden. Nach der Messe fanden sich alle zu einem gemütlichen Ausklingen im Gasthaus "Friedrich im Figl" in Wolfpassing ein.