AutorRobert Fleischmann

17.07.2019 – T1- WESPEN

wespe_dach01

Bei einem Haus in der Königstetterstraße hatte der Hausbesitzer Angst, dass das Wespennest in der Gartenhütte seine 3 Kleinkinder gefährdet. Die FF-Zeiselmauer vergiftete die Wespen und entfernte das Wespennest

EINGESETZTE KRÄFTE:

  • FF-Zeiselmauer - 3 Mann.
  • VORAUS

11.07.2019 – T1- TIERRETTUNG

Ein Hausbesitzer in der Kriemhildengasse meldete uns, dass sich in seinem Garten eine Schlange befindet.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnten wir feststellen, dass es sich um eine harmlose Ringelnatter handelt. Diese wurde von uns eingefangen und im Augebiet von Zeiselmauer wieder freigelassen.

EINGESETZTE KRÄFTE:

  • FF-Zeiselmauer - 4 Mann.
  • KLF

06.07.2019 – FERIENSPIEL

Wie schon in den letzten Jahren, nahm die FF-Zeiselmauer auch in diesem Jahr am Ferienspiel der Gemeinde Zeiselmauer-Wolfpasing teil. An diesem ersten Ferienwochenende konnten wir 27 Kinder, zum Großteil mit ihren Eltern, bei unserem diesjährigen Ferienspieltermin begrüßen.

Den Kindern wurden verschiedene Themen rund um die Feuerwehr wie Fahrzeug- und Gerätevorführungen und deren Erklärung durch unsere Feuerwehrkameraden geboten. Auch mussten sie einen "Feuerwehrspielepass" mit Stempeln von den verschiedenen Stationen erfüllen. Das Zielspritzen und die Rundfahrten mit den Feuerwehrautos waren, wie in den letzten Jahren große Renner schlechthin.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es Getränke und Eis, welche von unseren Feuerwehrdamen verteilt wurden.

04.07.2019 – S1- ÖL-/BENZIN AUSFLUSS

Ein aufmerksamer Spaziergänger entdeckte, dass aus einem PKW Benzin oder Öl ausfließt und in den Kanal zu fließen drohte. Er verständigte über den Notruf 122 die Kameraden der FF-Zeiselmauer. Kurz nach der Alarmierung um 17:14 Uhr rückten die Kameraden zum Einsatzort aus.

Von ihnen wurde das Kanalgitter abgedichtet um ein Eindringen in das Kanalnetz zu verhindern. Außerdem wurde eine Auffangtasse unter dem Fahrzeug aufgestellt und Ölbindemittel aufgebracht.

EINGESETZTE KRÄFTE:

  • FF-Zeiselmauer - 8 Mann.
  • KLF
  • Polizeiinspektion Königstetten

03.07.2019 – T1- WESPEN

Durch Anruf eines Gemeindeangestellten wurden der Wespendienst unserer Feuerwehr zu einem Wespeneinsatz bei einer Müllinsel alarmiert. Um keine Personen zu gefährden, wurden mehrere Wespennester entfernt.

 

EINGESETZTE KRÄFTE:

  • FF-Zeiselmauer - 3 Mann.
  • VORAUS

02.07.2019 – B1 – BRANDEINSATZ

Die FF-Zeiselmauer wurde um 19:59 zu einem B1-Kleinbrand, Brand eines Komposthaufens alarmiert. Durch eine falsche Adressangabe dauerte die Anfahrt zum Einsatzort etwas länger.

Der Kleinbrand konnte rasch durch die HD-Schnellangriffseinrichtung gelöscht werden. Dadurch konnte ein weiterer Schaden an der Gartenhütte abgewendet werden.

 

EINGESETZTE KRÄFTE:

  • FF-Zeiselmauer - 14 Mann.
  • HLF-A 3
  • KLF
  • VORAUS