FF-Zeiselmauer

NEUIGKEITEN

09.04.2024 – T1 – VERKEHRSUNFALL

Um 8:37 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und Ölaustritt bei einem LKW alarmiert. Die beiden Fahrzeuge waren bei einem Abbiegemanöver kollidiert.

weiterlesen

06.04.2024 – KHD-ÜBUNG

Am Samstag fand im Gemeindegebiet von Großweikersdorf eine Bereitschaftsübung des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) statt. Die generelle Annahme war ein großräumiger Schaden nach Unwetterlage. Uns wurde

weiterlesen

01.03.2024 – FUNKLEISTUNGSABZEICHEN

Die Umsetzung des Digitalfunks im NÖ-Feuerwehrwesen brachte zwar zahlreiche Möglichkeiten, doch genauso viele Herausforderungen. Um Informationen per Funk landesweit einzuholen und auszutauschen bedarf es

weiterlesen

13.01.2024 – T1 – VERKEHRSUNFALL

Die Alarmierung um 16:33 Uhr lies nichts gutes erwarten. PKW-Überschlag an der L118 zwischen Wolfpassing und St. Andrä vor dem Hagenthale. Beim Eintreffen waren

weiterlesen

13.01.2024 – STORCH AUFSTELLEN

Unser Feuerwehrkamerad Gernot Janele und seine Martina erhielten am 02.01.2024 mit Lea Familienzuwachs . Zu diesem freudigen Anlass stellten ihnen die KameradInnen der Feuerwehr

weiterlesen

01.01.2024 – B1 – KLEINBRAND

Der erste Einsatz des Jahres ließ nicht lange auf sich warten. Um 1:37 Uhr wurden wir mittels Sirene, Blaulicht-SMS und Pager zu einem Kleinbrand

weiterlesen

18.12.2023 – BRANDDIENSTÜBUNG

Bei der letzten Übung des Jahres wurde in einem Einsatzszenario der Umgang mit Löschschaum geübt. Mit unserem HLF3 können wir innerhalb kürzester Zeit eine

weiterlesen

04.12.2023 – T1 – PKW-BERGUNG

Um 17:03 wurden die FF Zeiselmauer zur Kreuzung Wiener Straße/Türkenstraße alarmiert. Ein PKW kam in hohen Schneeverwehungen zum Stillstand und blieb stecken. Schnell konnte

weiterlesen

02./03.12.2023 – T1 – UNWETTEREINSÄTZE

Am Wochenende wurden wir 3 mal zum Beseitigen von Schäden aufgrund des heftigen Schneefalls gerufen. Bäume bzw. Äste brauchen unter der hohen Schneelast auf

weiterlesen

20.11.2023 – TECHNISCHE ÜBUNG

Bei dieser Übung stand der Umgang mit der Seilwinde unseres HLF3 im Fokus. Die fiktive Unfallstelle wurde abgesichert und mit dem Lichtmast ausgeleuchtet. Danach

weiterlesen