KategorieBericht

22.02.2020 – LEHRGANGSBESUCH

FK – ARBEITEN IN DER EINSATZLEITUNG

Ziel: Die Teilnehmenden sollen nach Abschluss des Moduls die Aufgaben des Funkers in der Feuerwehr mit Schwerpunkt Einsatzdokumentation eigenständig durchführen können.

Beschreibung: Den Teilnehmern werden die Funkordnung und -technik, der Aufbau des Warn- und Alarmsystems, die Aufgaben des Funkers in der Einsatzleitung sowie der Lotsendienst nahe gebracht. Im Stationsbetrieb werden praktische Funkübungen abgehalten, um das Gelernte zu festigen. Eine wesentliche Anforderung an den Teilnehmenden sind gute Deutsch-Kenntisse in Wort und Schrift, damit die zur Einsatzdokumentation notwendigen Formulare auch in gebotener Zeit ausgefüllt bzw. geführt werden können. Das Modul findet im Feuerwehrbezirk Tulln statt.

Inhalte:

  • Funkordnung
  • Funktechnik
  • Warn- und Alarmsystem
  • Aufgaben des Funkers in der Einsatzleitung
  • Kartenkunde

Zielgruppe: aktive Feuerwehrmitglieder

Voraussetzungen:

  • Abschluss Truppmann (ASMTRM)

Ausbildungsart/Methode: Vortrag, Lehrgespräch, Rollenspiel

Dauer: 1 Tag

Dieser Ausbildungslehrgang wird seitens der FF-Zeiselmauer von  Michaela MUSCHAL   in Langenlebarn mit Erfolg besucht.

 

 

20.02.2020 – FAHRZEUG- UND GERÄTESCHULUNG

seite-in-arbeit

13.02.2020 – GRUNDAUSBILDUNG UA2

Der heutige Termin der gemeinsamen Grundausbildung des Unterabschnittes 2 fand im Feuerwehrhaus Zeiselmauer statt. Zum Thema standen Leinen, Knoten und Rettungsmittel.

Diesen Termin nutzten  auch einige Kameraden unserer Feuerwehr um ihr Wissen über Knoten aufzufrischen.

16.01.2020 – SCHULUNG – Planspiel

Das Thema der heutigen Schulung war verschiedene Einsatzszenarien theoretisch nachzuspielen. Hiezu wurden verschiedene Einsätze - technische, wie auch Brandeinsätze - den anwesenden Kameraden in Papierform vorgelegt. Die einzelnen Gruppen mussten diese "Einsätze"  in der Theorie richtig ablaufen lassen und zum Abschluss präsentieren. Im Anschluss daran wurde noch über die verschiedenen Lösungsmöglichkeiten heftig diskutiert.

14.01.2020 – Bürgermeister Walter GROSSER verstorben

Bürgermeister Walter Grosser (* 21. November 1961) ist , am Dienstagnachmittag völlig überraschend im 59. Lebensjahr verstorben. Er war seit 30. Oktober 2017 Bürgermeister der Gemeinde.

Er war auch in der Feuerwehr sehr engagiert, war 10 Jahre Kommandant und hat auch die Jugendfeuerwehr maßgeblich aufgebaut.

Unser aufrichtiges Beileid gilt vor allem deiner Familie und deinen Freunden.

Das Begräbnis findet am 23. Jänner 2020 um 14:00 Uhr am Friedhof St.Andrä-Wördern statt.

31.12.2019 – TÄTIGKEITSBERICHT 2019

 

ÜBUNGEN - SCHULUNGEN - LEHRGÄNGE

  • Lehrgangs- bzw. Modulbesuche in der NÖ-Landesfeuerwehrschule und Bezirk
  • Übungen und Schulungen der FF-Zeiselmauer
  • Übungen und Schulungen im Bezirk und Abschnitt

BESPRECHUNGEN - MITGLIEDERVERSAMMLUNGEN

  • KDO- & Chargenbesprechungen, Mitgliederversammlungen der FF-Zeiselmauer
  • Besprechungen im Abschnitt und Bezirk, Gemeinde bzw. Bürgermeister
  • Bauverhandlungen u.ä.

WARTUNGS- & INSTANDHALTUNGSARBEITEN

  • Wartung von Feuerwehrfahrzeugen und Geräten
  • Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten im Feuerwehrhaus

SONSTIGE FEUERWEHRTÄTIGKEITEN

  • Repräsentationen
  • Schriftverkehr (F-Disk)
  • Aktualisierung Homepage der FF-Zeiselmauer
  • Verschiedene Veranstaltungen
  • Vorbeugender Brandschutz