KategorieBericht

14.06.2019 – 60. GEBURTSTAG

Wir wurden heute zum 60. Geburtstag von DI Dr. Anton Drummler zu Speis und Trank eigeladen. Es war ein netter und kurzweiliger Abend, bei dem etliche "alte" Geschichten aufgewärmt wurden.

Wir bedanken uns bei Anton und Maria Drummler für die tolle Bewirtung.

14.06.2019 – EVAKUIERUNGSÜBUNG VOLKSSCHULE

Die diesjährige, unangekündigte Evakuierungsübung der Volksschule Zeiselmauer zeigt, dass der Lehrkörper mit Frau Direktor Poster für den Ernstfall mittlerweile sehr gut geschult sind. Die Kinder verließen mit ihren Lehrerinnen geordnet und rasch die Räumlichkeiten, um sich am vereinbarten Sammelplatz einzufinden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde dem Einsatzleiter die Vollständigkeit der Lehrer und Schüler mitgeteilt. Im heutigen Fall wurden ein Kind und ein Erwachsener vermisst. Unverzüglich rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und machte sich auf die Suche nach den Vermissten. Im mit Discorauch vernebelte Keller konnten die beiden "Vermissten" unverletzt gefunden und geborgen werden.

07.06.2019 – EVAKUIERUNGSÜBUNG IM KINDERGARTEN

Wie schon in den vergangenen Jahren, so auch heuer, wurde der Kindergarten in Zeiselmauer, Holzgasse besucht.

Wie mit der Kindergartenleitung, Frau Ingrid Gutlederer, besprochen wurde den Kindern die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes im Einsatz erklärt und vorgeführt.  Der Sinn dieser Information ist, den Kindern die Angst eines Feuerwehrmannes mit Atemschutzgerät zu nehmen, um damit die Gefahr einer Panik im Ernstfall zu vermeiden.

Im Anschluss daran wurde eine Evakuierungsübung mit verrauchten Raum und verletzter Person durchgeführt. Die Kinder und das Betreuerteam des Kindergartens räumten mit Unterstützung der FF-Zeiselmauer den Kindergarten. Ein Atemschutztrupp suchte erfolgreich nach der verletzten Person.

Zum Abschluss konnten die Kinder noch mit einem "echten" Feuerwehrschlauch spritzen.

31.05.2019 – MAIBAUM “ausgraben”

Der "Maibaum für ALLE", am Kirchenplatz, wurde so wie in den vergangenen Jahren, von den Kameraden der FF-Zeiselmauer und den Gemeindeangestellten gemeinsam mit Motorsäge und Traktor "ausgegraben" bzw. umgeschnitten. Im Anschluss daran wurden wir von unserem neuen Kommando zu Speis und Trank eingeladen.

25.05.2019 – FAHRZEUG- & GERÄTEREINGUNG

Nach dem Brand vom 24. Mai in St. Andrä-Wördern mussten unsere Geräte, Schläuche und auch Fahrzeuge und Bekleidung gereinigt und in Ordnung gebracht werden. Ein Großteil unserer Kameraden waren mit "Feuer"eifer dabei.

16.05.2019 – TECHNISCHE ÜBUNG

Das Ziel der heutigen technischen Übung, welche von Lennart Kramer, Florian Ruprechtshofer und Bernhard Sailer ausgearbeitet wurde, war die zur Verfügung stehenden Zug- und Hebemittel richtig anzuwenden.

So wurde der richtig Aufbau der Erdverankerung erklärt und durchgeführt. Es wurde  auch die richtige Anwendung der Umlenkrollen vorgeführt. Ebenso wurden die Kameraden in die richtige Funktionsweise und Handhabung des Greifzuges unterwiesen.

Zum Abschluss der Übung wurden auch noch die Hebekissen und deren Funktionsweise auf das genaueste erklärt.